Externe Moderation von Klausuren und anderen Veranstaltungen ist in einer Reihe von Situationen hilfreich!

Durch die bewusste Gestaltung Ihrer Veranstaltung können Ergebnisse und Themen dauerhafter unter den Anwesenden verankert werden. Bestimmte Anliegen – Was soll erreicht werden? Welche Themen stehen im Vordergrund? usw. – erfordern gut abgestimmte interaktive Arbeitsformen.

Mein Angebot geht über die rein situationsbezogene Leitung von Gesprächsrunden, Diskussionsforen etc. hinaus: Struktur, Rhythmus, interaktive Formate und Themenorientierung sind einige der Rahmensetzungen, die eine zielorientierte Gestaltung Ihrer Veranstaltung ermöglichen. Frontale Vortragsformate werden reduziert, indem die Teilnehmer aktiv einbezogen werden. Themenschwerpunkte werden intensiver ausgearbeitet, Konfliktthemen bearbeitbar. Und nicht zuletzt: in schwierigen Situationen, die z.B. hohes Konfliktpotenzial enthalten, kann neutrale und professionelle Moderation einen wichtigen Beitrag zu konstruktiven Gesprächen leisten.

Typische Situationen, in denen externe Moderation angefragt wird, sind:

  • Tagungen
  • Klausuren
  • Diskussionen
  • Klärungsprozesse zu unterschiedlichen Themen z.B.: Aufgabenverteilung, Rollen…

Rahmenbedingungen und mögliche Umsetzungen für Ihr Vorhaben kläre ich gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.